Gelungener Auftakt der 2. offenen Stadtmeisterschaft

Letzten Dienstag wurde der Startschuss für die 2. offene Stadtmeisterschaft in Geldern gegeben. Mit 28 Teilnehmern gab es in diesem Jahr sogar 5 Anmeldungen mehr als 2016. Vor allem unsere externen Spieler haben zu diesem erfreulichen Ergebnis beigetragen. Neben zahlreichen Spielern aus Geldern, kamen Schachfreunde aus Straelen, Alpen, Moers, Neukirchen-Vluyn, Wesel sowie einige vereinslose Spieler zu diesem Turnier. Kein Wunder, dass sie Turnierleiter Erik Hartz angesichts dieser Entwicklung erfreut zeigte. Glückwünsche für das neue Turnier gab es von Markus Bexte, dem Geschäftsstellenleiter der Volksbank an der Niers, die dieses Turnier unterstützt. Nachdem die erste Runde freigegeben war, stellte sich schnell die gewünschte Turnierruhe ein und der Kampf um die 64 Felder konnte beginnen. Kurz vor Weihnachten wird dann entschieden sein, wer als Sieger der 2. offenen Stadtmeisterschaft sein wird. Bis dahin freuen wir uns auf ein spannendes Turnier in toller Atmosphäre.