Jubiläum

Simultan mit GM Hort am 17.01.2016

Der Schachclub Geldern feierte in diesem Jahr sein 10jähriges Bestehen. Dies war für die Schachabteilung Grund genug für einen ganz besonderen Programmpunkt.

Am 17. Januar wurde Großmeister Vlastimil Hort zu einer Simultanveranstaltung in unser schönes Spiellokal Restaurant Lindenstuben eingeladen.

Nach einer kurzer Eröffnungsrede durch den Vorsitzenden des Hauptvereins Eugen Brück, dem Vorsitzenden der Schachabteilung Dr. Thomas Nettersheim sowie des Bürgermeisters Sven Kaiser spielte der humorvolle Großmeister tschechischer Herkunft an 30 Brettern sowohl gegen Clubspieler, als auch gegen auswärtige Vereins- und Hobbyspieler.

Der Clubspieler Erik Hartz konnte tatsächlich den WM-Teilnehmer der 1970er Jahre bezwingen. Des Weiteren gelang es drei Spielern ein Remis für sich zu verbuchen. Horts Kommentar hierzu: „Ihr habt sehr starke Spieler in Geldern.“

Bildergalerie

P1070976