Start

Schachclub-2014Herzlich willkommen auf der Homepage vom Schachclub des TTC Blau-Weiß Geldern-Veert e.V.

 

 

Neuigkeiten aus dem Verein

Auf der Jahreshauptversammlung des Schachclubs Geldern im TTC Geldern-Veert konnte der Vorsitzende Dierk Ferlemann auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken. Neben den internen Turnieren und Veranstaltungen des Schachclubs fand die 2. Offene Gelderner Schachmeisterschaft als Ereignis mit guter Resonanz in der regionalen Schachwelt natürlich besondere Erwähnung in seinem Bericht. Die Weiterentwicklung dieses Turniers mit Unterstützung der Volksbank an der Niers ist einer der zahlreichen Punkte auf der Agenda des Vereins für 2018. „Das Jahresprogramm ist picke-packe voll und für jeden der jetzt 59 Mitglieder ist etwas dabei“, so Ferlemann.

Hannah, Paulina, Jeremy und Mathilde vertraten den Gelderner Schachclub bei der Bezirks-Jugendeinzelmeisterschaft in den Altersklassen U8 und U10 im Kempen. Die Fotos lassen erahnen, dass die Kids einen tollen Tag hatten. Wer wie abgeschnitten hat, könnt ihr der Tabelle entnehmen.


Mit fünf Siegen, zwei Remis und einer verlorenen Partie fuhr die zweite Mannschaft aus Kleve zurück nach Geldern. Den Auftakt für dieses gute Ergebnis lieferte Thorsten Kujat, der in Rekordgeschwindigkeit einen Sieg gegen die sehbehinderte Schachspielerin Sigrid Schmitz erreichen konnte. Klaus Arnolds, der nun unsere Mannschaft verstärkt, feierte einen gelungenen Einstand mit seinem Sieg gegen einen ebenfalls sehbehinderten Schachspieler. Dass man für ein Matt auch einmal den eigenen Königsschutz vernachlässigen kann, bewies Iren Gersak, die ihren Gegner immer wieder unter Druck setzen konnte.

weiterlesen

Auf der Homepage gibt es nun die Rubrik „Externe Turniere“, in der ihr künftig über Schachturniere informiert werdet, die hier in der Region gespielt werden. Den Auftakt machen unsere Schachfreunde aus Issum mit ihrer ersten offenen Gemeindemeisterschaft. Erstmalig veranstaltet die Schachabteilung Issum eine offene Gemeindemeisterschaft. Gespielt wird jeweils immer freitags um 19.30 Uhr im Spiellokal in Alpen (Evangelisches Gemeindehaus Alpen  An der Vorburg 3  45619 Alpen). Es werden sechs Runden nach Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 2h für die ersten 40 Züge und 30 Minuten für den Rest der Partie gespielt.

Weiterlesen

Am Dienstag, den 26.12.2017, findet kein Schachabend im Restaurant Lindenstuben statt. Ansonsten geht es zwischen den Feiertagen und auch im neuen Jahr ganz normal mit undeen Schachabenden weiter. Erfahrungsgemäß muss man aber damit rechnen, dass in den nächsten zwei Wochen die Abende nicht so gut besucht sein werden wie sonst. Alle Vereinsmitglieder, die ich am Dienstag nicht mehr sehe, wünsche auf diesem Wege in Namen des gesamten Vorstands frohe Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.