Start

LogoHerzlich willkommen auf der Homepage vom Schachclub TTC Blau-Weiß Geldern-Veert 1950 e.V.

Wir freuen uns, dass du unsere Internetpräsenz gefunden hast.

Die Seiten sollen dir helfen, schnell Informationen über den Schachverein zu finden, die du benötigst.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.

Noch mehr würden wir uns freuen, wenn du über diesen Internetauftritt den Weg zu uns findest und aktiv am Vereinsleben teilnimmst.

Besuche uns doch mal!

 

                                   NEWS                                     

Unser Vereinswirt Egbert Groterhorst hat beim diesjährigen Sommerfest alles dafür gegeben, einen unvergesslichen Abend für die Mitglieder des Schachclubs zu arrangieren. Bei 28 Grad und herrlichem Sommerwetter trafen sich 20 Vereinsmitglieder zum großen Schlemmen ein. Meine kulinarischen Highlights waren das Iberico Schwein, der Lachs und die Riesengarnelen, die Schweinemedaillons und nicht zuletzt die auf den Punkt gebratenen Steaks. Aber auch die Salate, Würstchen, Kartoffeln, Brote, Dips, die Herrencreme und der Erdbeerjoghurt  fanden begeisterte Abnehmer. Walter Schröder stellte zufrieden fest: „Man muss total bescheuert sein, wenn man nicht zum Sommerfest kommt.“

Da Bilder bekanntlich mehr sagen als tausend Worte, hier ein paar Eindrücke vom Sommerfest.

              

20 Schüler nahmen im Rahmen der Projektwoche vom 10. bis 12. Juli an einer Schach AG teil, die von Dierk Ferlemann mit Unterstützung von Toine Leferink durchgeführt wurde. Am Montag und Dienstag gab es einen spannenden Mix aus den Grundlagen der Eröffnung, taktischen Hinweisen im Mittelspiel und einem soliden Endspieltraining. Gefestigt wurde dieses Wissen mit zahlreichen Übungen. Natürlich kam der Spaß nicht zu kurz. Schach 960, Tandem- oder Atomschach sorgten dafür, dass schwächere Spieler den Fortgeschrittenen etwas entgegenzusetzen hatten. Für die Schüler war das abschließende AG interne Turnier ein weiteres Highlight.

Ein paar Fotos aus der AG aus diesem und dem letzten Jahr finden sich unter http://www.schachclub-geldern.de/angebote-an-schulen/

Der Schachclub Geldern bietet noch vor den Sommerferien einen zwei Termine umfassenden, kostenlosen Schnupperkurs für Anfänger jeden Alters an. Am letzten Montag im Juni und am ersten Montag im Juli (26.06. und 03.07.) gibt es von 17.00 bis 18.30 Uhr die Gelegenheit, unter der Anleitung der Trainer Wilfried Fiederling und Toine Leferink einen ersten Einblick ins Schachspiel zu gewinnen und das sogenannte Bauerndiplom zu erwerben. Der Kurs findet im Vereinsraum an der Turnhalle der Sekundarschule statt. Zur Teilnahme ist lediglich vorab eine Anmeldung unter w.fiederling@t-online.de erforderlich.

Zweieinhalb Punkte galt es lediglich am Sonntag (11.06.) zu erreichen, dann wäre der Aufstieg der zweiten Mannschaft in die Bezirksliga perfekt gewesen. Dem bis zu diesem Zeitpunkt zweitplatzierten Gegner aus Uedem waren wir jedoch haushoch unterlegen. Lediglich ein Remis konnten wir für uns verbuchen, die weiteren Spiele gingen auf das Konto der fünften Mannschaft aus Uedem, die somit den Aufstieg geschafft hat. An dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch an den verdienten Aufsteiger.

Für unsere erste Mannschaft stand weniger auf dem Spiel. Schon vor der Finalrunde war klar, dass es weder um den Aufstieg noch um den Abstieg ging. Ein Remis reichte für den vierten Tabellenplatz.

„Nach der Saison ist vor der Saison“ heißt es auch für uns. Nun gilt es in den Blick auf das Schachjahr 2017/2018 zu richten und die Mannschaftszusammensetzung erneut zu besprechen.