Start

 

Herzlich willkommen auf der Homepage vom Schachclub des TTC Blau-Weiß Geldern-Veert e.V.

 

 

Neuigkeiten aus dem Verein

Der Mitgliedsbeitrag für die Kinder ist in diesem Artikel nicht korrekt. Kinder zahlen für das Jugendtraining einen monatlichen Beitrag in Höhe von 5 Euro.

Unsere erste Mannschaft konnte schon heute, am vorletzten Spieltag, den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt machen. Mit einem ungefährdeten 7 : 1 Sieg gegen Uedem IV stehen wir bereits als Gruppensieger fest und uns ist somit der Aufstieg am letzten Spieltag nicht mehr zu nehmen. Ein kleiner Spielbericht folgt im nächsten Post.

Auch unsere Zweite konnte heute feiern, obwohl sie eine unglückliche Niederlage gegen Kleve III mit 2,5 : 5,5 hinnehmen musste. Wiederum durch eine glückliche Tabellenkonstellation kann die zweite Mannschaft am letzten Spieltag nicht mehr auf den achten Tabellenplatz

Geldern 3 : Uedem 5 = 2:6

Heute war mehr als nur der Wurm drin…

Beim heutigen Spiel wollten wir die zuletzt positiven Ergebnisse bestätigen. Mit einer guten Aufstellung war dies auch möglich. Aber der Reihe nach. An Brett 1 durfte sich Mannschaftsführer Florian Kuba heute entspannen und den Spielern über die Schultern schauen, da das erste Brett frei blieb. Für Sebastian an 6 gab es heute nichts zu holen. Obwohl er stark eröffnete, brachte ein harmloser Zug ihn aus der Fassung und es gab ein Matt

Souverän verteidigt die erste Gelderner Mannschaft mit einem 6,5:1,5-Sieg ihre Führungsposition in der Bezirksklasse. Gottfried Faust, Ralph Addo sowie Klaus Arnolds, der als Ersatzspieler die 1. Mannschaft unterstützte, erreichten jeweils ein Remis, alle anderen Mannschaftsspieler konnten einen Sieg verbuchen. Somit bleibt die 1. Mannschaft auf Kurs in Richtung Aufstieg.

Geldern II kam mit einem 4:4-Unentschieden dem ausgerufenen Ziel des Klassenerhalts einen Schritt näher. Profitieren konnte die zweite Mannschaft durch zwei kampflose Siege, da die Bretter 1 und 4 von Emmerich II nicht besetzt werden konnten. Guido Op de Hipt erzielte dann den ersten Punkt für Geldern,