Start

Herzlich willkommen auf der Homepage vom Schachclub des TTC Blau-Weiß Geldern-Veert e.V.

 

 

Neuigkeiten aus dem Verein

Der Schachclub Geldern freut sich ab sofort online auf Facebook vertreten zu sein, um euch mit News, Fotos, Ergebnissen und Sonstigem zu versorgen. Vor allem wollen wir interaktiv unsere Spieltage und Turniere begleiten sowie eine Kommunikationsplattform für auswärtige Schachfreunde und andere Vereine schaffen. Für alle, die bereits auf Facebook registriert sind, findet ihr nachfolgend den Link www.facebook.com/schachclubgeldern/   Like und teile uns auf Facebook!

Spannend war der Schachkrimi, den sich die erste Gelderner Mannschaft gegen Kevelaer II lieferte, allemal. Beide Mannschaften waren bis dato ungeschlagen, so dass ein Sieg den Aufstieg in die Bezirksliga bedeutete. Zunächst brachte Niklas Wiemann die Gelderner mit seinem Sieg in Führung und alle Partien waren recht ausgeglichen, z. T. mit Stellungsvorteilen für Geldern. Doch mehr Siege waren für uns leider nicht drin.

weiterlesen

Mal wieder hervorragend

Das Sommerfest des Schachclubs in unserem Vereinslokal „Lindenstube“ am vergangenen Dienstag hielt in jeder Hinsicht das, was sich die Mitglieder im Vorfeld aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre davon versprochen hatten. In einer kurzen Ansprache begrüßte Abteilungsvorsitzender Dierk Ferlemann die zahlreich erschienenen Schachfreunde und schloss: „Ich freue mich auf ein köstliches Essen, gute Gespräche und das ein oder andere nette Schachspiel heute Abend.“

weiterlesen

Bereits zum vierten Mal veranstalten unsere Issumer Schachfreunde ein Schulschachopen, das in diesem Jahr Kindern in Sambia zugutekommt.

Weitere Infos findet ihr hier auf unserer Homepage oder unter:
http://benefiz-schachturnier.schachalpen-issum.de/

Anmelden kann man sich gleich online unter:
http://benefiz-schachturnier.schachalpen-issum.de/anmeldung/





Am Dienstagabend ist das Restaurant Lindenstuben aufgrund der Pfingstkirmes geschlossen. Am Donnerstag, wenn wieder Ruhe in der Stadt Geldern eingekehrt ist, wird wieder regulär Schach gespielt.